März 2, 2021 Daan Lap

Canbus-proof LED-Beleuchtung, was ist das eigentlich?

Ein zunehmend wiederkehrendes Konzept, der CAN-Bus (Controller Area Network). Ein Standard für die serielle Datenübertragung zwischen verschiedenen Komponenten. Der CAN-Bus ist speziell für Umgebungen mit hohen elektromagnetischen Störungen ausgelegt. Bei TRALERT® haben wir verschiedene kanbussichere Lösungen, die die von der LED-Beleuchtung verursachten Störungen beseitigen. In diesem Artikel erklären wir u. a. das Canbus-System.

CAN-bus proof LED achterlicht

Erklärung des CAN-Bus-Systems

Die Bordcomputer, die hauptsächlich in den neueren Fahrzeugen eingesetzt werden. Stellen Sie in der Regel sicher, dass der Fahrer des Fahrzeugs über Störungen informiert wird. Zum Beispiel, wenn die Glühbirne defekt ist. Eigentlich misst das CAN-Bus-System die Stromaufnahme einer bestimmten Glühbirne. Wenn die Glühlampe defekt ist, zieht sie keinen Strom mehr und Sie werden informiert, dass die Glühlampe defekt ist. Das muss aber nicht immer der Fall sein.

Erklärung des CAN-Bus-Systems für LED-Beleuchtung

Wenn Sie LED-Beleuchtung an Ihrem Fahrzeug verwenden. Dann wissen Sie im Voraus, dass diese energieeffiziente Glühbirne weniger Energie benötigt als die ursprüngliche Glühbirne, um eine maximale Lichtleistung zu erzielen. Aufgrund dieser geringen Energieabnahme wird das Kanbussystem getäuscht und sendet eine Warnmeldung aus.

Kanbussichere LED-Leuchten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses Problem am Bordcomputer zu lösen. Zum Beispiel ist es möglich, Widerstände an Ihrem Fahrzeug zu platzieren, um Fehlermeldungen auf dem Armaturenbrett, Canbus-Meldungen oder einen Blinker zu lösen. Oft können diese Fehlermeldungen einfach behoben werden.

Neben den Widerständen bietet TRALERT® auch CAN-Bus-feste LED-Lampen an, wobei die Abhilfe für diesen Fehler bereits in der Lampe eingebaut ist. Diese LED-Leuchten werden als CAN-Bus-feste LED-Leuchten bezeichnet.

Ausgewähltes Produkt

VC-2701B5CAN: Canbus-fähiges LED-Rücklicht

LED-Leuchten Anhänger mit Canbus-Proof-Lösung
Dieses typische Rücklicht ist speziell für Anhänger konzipiert. Neben der Canbus-Lösung zeichnet sich die Leuchte durch eine einzigartige Optik und verschiedene Varianten wie Kabel- oder 5-PIN-Bajonettanschluss aus.

Produkt ansehen

Canbus Proof Systeem

Vorteile der eingebauten Canbus-festen LED-Leuchten

Wenn das Controller Area Network bereits in die LED-Beleuchtung eingebaut ist, dann ist dies eine gute Ergänzung. Für LED-Rückleuchten für Anhänger sowie für Truck und Trailer ist die CAN-Bus proof Lösung ein echter Mehrwert. Als Händler können wir uns vorstellen, dass potenzielle Käufer oft Fragen zur Lösung von Canbus-Problemen stellen. Wenn die LED-Beleuchtung bereits mit einer Standard-CAN-Bus-Proof-Lösung ausgestattet ist, können Sie diese Fragen sofort vermeiden.

Häufig gestellte Fragen zu Canbus proof LED-Leuchten

Was ist Canbus-Beleuchtung?

Wenn Sie im Bordcomputer und/oder im Display Ihres Fahrzeugs eine Meldung erhalten, dass eine bestimmte Lampe defekt ist, bedeutet dies, dass Ihr Fahrzeug über ein Canbus-System verfügt. Das Dosenbussystem misst die Stromaufnahme einer bestimmten Lampe. Eine kaputte Glühlampe nimmt keinen Strom auf und Sie erhalten die Meldung, dass die Glühlampe kaputt ist.

Ist diese Lösung auch für Anhänger geeignet?

Im TRALERT®-Sortiment haben wir eine Reihe von Typen von LED-Beleuchtungen für Anhänger mit Canbus-Proof-Lösung. Diese Technologie ist eine echte Bereicherung für den Trailerbereich.

Welche CAN-Bus-taugliche LED-Glühbirne ist am besten für mein Fahrzeug geeignet?

Wenn Sie auf der Suche nach einem CAN-Bus-fähigen LED-Rücklicht sind, empfehlen wir Ihnen das VC-2701B5CAN. Dieser passt gut auf Anhänger, Sattelauflieger und kleine (Pferde-)Anhänger.