6-poliger Stecker

Bedeutung: 6-poliger Stecker

Der "6-PIN-Bajonettanschluss" wird auch als "6-poliger Stecker" bezeichnet. Diese Verbindung finden Sie vor allem bei Fristom-Leuchten. Der Stecker ähnelt sehr stark der weit verbreiteten Aspöck-Variante mit 5-PINs oder 7-PINs. In diesem Stecker werden jedoch nur sechs Pole verwendet. Bajonettstecker sind die wasserdichten Verbindungen zwischen Kabeln und (LED-)Leuchten. Mittels eines Verdrehsystems, das auf der Außenseite des Steckers verarbeitet ist, können Sie die Verbindungsstifte ineinander fixieren. Denn damit stellen Sie eine stromführende Verbindung sicher. Der 6-polige Stecker wird relativ wenig verwendet. Der Stecker kann zum Beispiel nicht an Bootsanhängern verwendet werden.

Wie sieht das Schema des 6-poligen Steckers aus?

Schematischer 6-poliger Stecker

Welche Funktionen sind in dem 6-poligen Stecker enthalten?

Der Anschluss enthält eigentlich alle Funktionen, die man von einem 5-poligen Anschluss gewohnt ist, 7 Pin oder 8-poliger Stecker. So finden Sie einen Stift für Ihr Bremslicht, Ihre Erde, Ihre Nebelschlussleuchte, Ihr Rückfahrscheinwerfer und natürlich Ihr Blinker und Positionslicht.

Was ist der Unterschied zwischen dem 5-Pol und dem 6-Pol?

Der Unterschied zwischen der 5-PIN und der 6-PIN ist die Nummernschildbeleuchtung. Obwohl die Variante mit weniger Polen keinen Stecker (PIN) dafür verwendet.

Wenn Sie eine 6-polige Leuchte verwenden, sollten Sie sich für eine Kabelbaum die dazu passt. In vielen Fällen enthält dieser Kabelbaum eine Seite, auf der die 6 PINs verwendet werden. Auf der anderen Seite befindet sich der 5-PINs-Anschluss. Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob es sich um die rechte oder linke Seite handelt. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Leuchten richtig montieren können.

Einige LED Rückleuchten die Sie bei TRALERT® finden, sind die Rückleuchten der Serie 500 und die Dreiecksleuchten der Serie 3300 mit diesem Stecker ausgestattet. Diese beiden Fristom-Modelle sind standardmäßig mit diesem Anschluss an der Rückseite der Lampe ausgestattet. Ein Beispiel für ein Rücklicht der Serie 500 mit diesem Anschluss ist auf dem folgenden Bild zu sehen.

Technische Zeichnung der Rückleuchten der Serie 500 mit rückseitigem 6-poligem Anschluss.

Möchten Sie weitere Informationen über Steckverbinder und ihre Verwendung? Dann wenden Sie sich an unsere Beleuchtungsspezialisten. Sie helfen Ihnen gerne, den richtigen Anschluss für Ihre Anhänger zu finden. Ein nützlicher Tipp ist, immer ein wenig Fett, zum Beispiel Kupferfett, auf den Stecker zu geben. Dadurch wird der Stecker widerstandsfähiger gegen Wasser. Auch wenn Sie mehr über passende Kabelbäume wissen wollen, können Sie sich mit den Spezialisten von TRALERT® in Verbindung setzen. Gerne fertigen wir für Sie maßgeschneiderte Kabelbäume an, um Ihre Fahrzeuge mit möglichst langlebigen und guten Verbindungen auszustatten.

6-Pin-Stecker

Frage zur Beleuchtung?

Wir helfen Ihnen gerne bei der Zusammenstellung des Beleuchtungssets für Ihr Fahrzeug.