IP-Wert

BEDEUTUNG: IP-wert

IP-waarde betekenis

Der IP-Wert steht für International Protection Rating. Sie ist ein Hinweis auf den Schutzgrad der Konstruktion elektrischer oder elektronischer Geräte gegen ihre eigene Beschädigung durch den Einsatz in "feindlicher Umgebung" und gegen mögliche Gefahren für den Benutzer. Mit anderen Worten: Die IP-Schutzart ist der Wert, bis zu dem das Gerät gegen äußere Einflüsse resistent ist. Der IP-Wert besteht immer aus zwei Ziffern. Die erste Ziffer gibt an, inwieweit die Lampe gegen harte Stoffe beständig ist. Die zweite Ziffer gibt den Grad der Beständigkeit gegen flüssige Stoffe an. IP68 bedeutet zum Beispiel, dass es sowohl staub- als auch wasserdicht ist. Jedes Objekt benötigt einen anderen IP-Wert. Dies hängt auch vom Zweck ab, für den das Objekt verwendet wird. So benötigt beispielsweise eine Leuchte für einen Bootsanhänger einen höheren IP-Wert als eine Leuchte für den Innenbereich. Der IP-Wert wird später übersichtlich in einer Tabelle angezeigt.

IEC 605289

Die IP-Bezeichnung ist international in der Norm IEC 60529 genormt. Die IP-Kennzeichnung besteht aus zwei Ziffern: Die erste Ziffer gibt den Grad des Schutzes gegen Berührung und Eindringen von Gegenständen an, die zweite Ziffer den Grad des Schutzes gegen Feuchtigkeit. Ein Gerät mit der Kennzeichnung IP68 ist zum Beispiel staub- und wasserdicht.

IP-Wert, der Grad des Schutzes gegen Berührung und Eindringen von Gegenständen

Anstelle des "x" kann man auch an die zweite Ziffer denken, oder das "x" kann bedeuten, dass der Schutz vor Feuchtigkeit nicht wichtig ist. In der nachstehenden Tabelle wird nur die erste Ziffer des IP-Wertes berücksichtigt. Sie gibt also nur den Grad des Schutzes gegen Berührung und eindringende Gegenstände an.

IP-Kodierung:Schutz gegen:Bedeutung:
0xKein Schutz
1xGroße ObjekteSchutz gegen zufällige, oberflächliche Berührung mit der Hand. Schutz gegen das Eindringen von festen Gegenständen, die größer als 50 mm sind
2xMittelgroße ObjekteSchutz vor Berührung mit dem Finger. Berührungssicher nur für Messgeräte. Schutz gegen das Eindringen von festen Gegenständen, die größer als 12,5 mm sind.
3xKleine ObjekteSchutz gegen Berührung mit einem Arbeitsgerät. Berührungssicher nur für Messgeräte. Schutz gegen das Eindringen von festen Gegenständen, die größer als 2,5 mm sind
4xPunktförmige ObjekteSchutz gegen Berührung mit einem Arbeitsgerät. Geschützt gegen Berührung mit einem Draht. Schutz gegen das Eindringen von festen Gegenständen, die größer als 1 mm sind.
5xSchutz vor StaubBerührungssicher, da das Gehäuse vollständig versiegelt ist. Kein vollständiger Schutz gegen Staub, aber ausreichend, um den ordnungsgemäßen Betrieb nicht zu beeinträchtigen
6xStaubfreiBerührungssicher, da das Gehäuse vollständig geschlossen ist. Vollständiger Schutz gegen Staub.

Schutz gegen flüssige Substanzen

Die zweite Zahl innerhalb des IP-Wertes gibt den Grad des Schutzes gegen flüssige Substanzen wie Wasser und Feuchtigkeit an. In der nachstehenden Tabelle wird nur die zweite Zahl des IP-Wertes berücksichtigt.

IP-Kodierung:IEC:Schutz gegen:Bedeutung:
0IP-X0Kein Schutz
1IP-X1Tropfverschluss Typ IKeine Beschädigung bei senkrechtem Fall
2IP-X2Tropfsicherer Typ IIKein Schaden, wenn die Tropfen in einem Winkel von 15° fallen
3IP-X3SpritzwassergeschütztKeine Beschädigung beim Sprühen (10 1/min) in einem Winkel von -60° bis 60
4IP-X4WasserdichtKeine Beschädigung beim Sprühen (10 1/min) in jedem Winkel
5IP-X5SpritzwassergeschütztKeine Beschädigung beim Sprühen (12,5 1/min) in jedem Winkel
6IP-X6WasserfestKein Eindringen von Wasser beim Sprühen (100 1/min) in jedem Winkel
7IP-X7EintauchsicherKein Eindringen von Wasser beim Eintauchen (30 min in 1 m Tiefe)
8IP-X8WasserdichtBleibt unter bestimmten Bedingungen unter Wasser verwendbar
9IP-X9FeuchtigkeitsgeschütztBleibt bei einer Luftfeuchtigkeit von über 90% oder beim Sprühen unter hohem Druck verwendbar
 

Welche IP-Codierung benötige ich?

Der IP-Wert, den Ihre Lampe erfüllen muss, hängt von dem Zweck ab, für den Sie sie verwenden wollen. Eine stimmungsvolle Beleuchtung im Wohnzimmer braucht zum Beispiel keinen so hohen IP-Wert wie eine Lampe auf einem Bootsanhänger. Das klingt logisch, ist aber dennoch zu berücksichtigen. Die Fahrzeugbeleuchtung sollte im Allgemeinen allen Wetterbedingungen standhalten können. Um sicher zu sein, dass Ihre Beleuchtung nicht durch äußere Einflüsse beeinträchtigt wird, wählen Sie am besten eine Beleuchtung mit der Schutzart IP68. Dies gewährleistet, dass Ihr LED-Beleuchtung ist vollständig staub- und wasserdicht. Bei TRALERT® haben wir viele Lampen, die IP69K zertifiziert, bieten wir hohe Qualität für Ihre LED-Beleuchtung.

Frage zur Beleuchtung?

Wir helfen Ihnen gerne bei der Zusammenstellung des Beleuchtungssets für Ihr Fahrzeug.